Dainese Dortmund
Ihr Warenkorb ist leer.

Dainese Lederkombi Zweiteiler
Avro D-Air® 2 PCs

schwarz/weiß

Produktbeschreibung
Sollten Sie Fragen zu der Dainese Lederkombi Avro D-Air 2Pcs haben, so ist unser Dainese geschultes Fachpersonal jederzeit gern für Sie da. Auch telefonisch unter 0231 – 84 79 80                              
 
Die Dainese Lederkombi Avro wurde mit dem ultimativen D-Air® Airbag-System ausgestattet. Die Lederkombi Avro D-Air hat eine perfekte Passform kombiniert mit den hohen Sicherheitsstandards der Dainese D-Air®- und Level 2-Protektoren an Schultern und Ellenbogen.

Allgemeine Merkmale:
  • 1 Innentasche
  • 2 Wadenreißverschlüsse
  • Knie-Slider 2.0
  • seitliche Belüftungsreißverschlüsse in der Jacke
  • Pflege- & Reinigungskit
  • Aufbewahrungstasche
Ergonomie:
  • mittelgroßer aerodynamischer Spoiler
  • Microelastic 2.0 Gewebe
Hauptmaterialien:
  • D-skin 2.0 vollnarbiges Rindsleder
Schutzausstattung:
  • Composite-Protektoren (Norm EN 1621.1 Level 2) an Ellenbogen und Knien
  • Tasche für den doppelten Brust-Protektor
  • Protektoren (Norm EN 1621.1 Level 1) an den Schultern
  • vorgeformte Schulterpartie mit auswechselbaren Aluminiumplatten
Temperaturregulierung:
  • Lufteinlässe an den Seiten
  • NanoFeel-Futter mit 3D-Bubble-Gewebeeinsätze


D-Air®-System:
D-Air® ist ein eingenständiges elektronisches Airbag-System für den Einsatz auf der Straße, das nur funktioniert, wenn es in eine speziell entworfene und zertifizierte Dainese Schutzkleidung integriert und damit verbunden ist.
Die Sensoren, die Elektronik und das GPS des Systems sind in den Wave-Rückenprotektor integriert, sodass du kein Kit auf deinem Motorrad installieren musst. Die D-Air®-Steuereinheit überwacht die Sensorsignale 1000 mal pro Sekunde mit einem ausgeklügelten Auslöse-Algorithmus. Das D-Air®-System arbeitet in Synergie mit bestehenden Schutzvorrichtungen, um die folgenden Körperteile des Fahrers zu schützen:
  • Hals (begrenzt die Neigung des Kopfes in Bezug auf den Hals und reduziert die Helmbewegung beim Abrollen)
  • Schlüsselbein
  • Brust
  • Rücken
Der Airbag wird mit Hochdruck aufgeblasen, ist anatomisch geformt und hat ein Volumen von 11 Litern.
D-Air® erkennt und aktiviert bei folgenden Unfällen seinen revolutionären zusätzlichen Schutz:
  • Frontale und seitliche Kollisionen: Aufprall auf festen oder beweglichen Objekten.
  • Highsider: Der Fahrer wird vom Motorrad "katapultiert" nachdem das Hinterrad ins Rutschen geraten ist und plötzlich wieder an Haftung gewonnen hat.
  • Lowsider mit und ohne Überschlag: Wegrutschen des Vorder- oder Hinterrades und Abrollen des Fahrers.
Dank des intelligenten Algorithmus erkennt D-Air® die Intensität eines Sturzes und entfaltet sich nur bei Bedarf bei einem der genannten Unfälle. Das System entfaltet sich z. B. bei Stürzen ab 10 km/h

Kundenrezensionen:

Schreiben Sie die erste Kundenrezension!


imgimgimgimgimg

Diese Website verwendet Cookies für optimale Funktionalität. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahrenEinverstanden