Dainese Dortmund
Ihr Warenkorb ist leer.

Dainese Lederkombi Einteiler
Misano 2 D-Air® Perf.

schwarz/weiß/rot-fluo

Produktbeschreibung
Der legendäre Dainese Lederkombi mit der neuesten Generation der D-Air®-Airbag-Technologie wurde überarbeitet, um Komfort und Schutz nochmals zu verbessern. Der Kombi verfügt über eine neue Ergonomie, selbstsichernde Reißverschlüsse an den Handgelenken. Hohe Sicherheitsstandards werden durch neue Slider an Ellbogen und integrierte Knieschützer weiter verbessert. Das D-Air®-System der dritten Generation ist vollständig in den Kombi integriert und beinhaltet auch das Track-It-System, mit dem Hauptleistungsdaten wie Neigungswinkel und Geschwindigkeit heruntergeladen und überprüft werden können.

Allgemeine Merkmale:
  • KGI (Knee Gripp Insert Technologie)
  • Knie-Slider 2.0
  • weicher Einsatz am Steißbein
  • vorbereitet für die Nutzung eines Trinkbeutels
Ergonomie:
  • zweiachsige, elastische Einsätze
  • großer aerodynamischer Spoiler
  • Microelastic 2.0 Gewebe
Hauptmaterialien:
  • Aluminium
  • D-skin 2.0 vollnarbiges Rindsleder
  • S1 bielastisches Gewebe
Schutzausstattung:
  • fortschrittliche Kniekonstruktion mit geschützter Naht
  • Composite-Protektoren (Norm EN 1621.1 Level 2) an Ellenbogen
  • wechselbare RSS (Replaceable Slider System) Ellbogen-Slider
  • nahtlose Aluminiumplatten an den Ellbogen
  • nahtlose Aluminiumplatten an den Schultern
  • weiche Protektoren (Norm EN 1621.1 Level 1) an den Schultern
  • weiche Protektoren (Norm EN 1621.1 Level 2) an den Hüften
Temperaturregulierung:
  • 3D-Bubble-Gewebeeinsätze
  • spezielle Belüftung
  • entfernbares NanoFeel-Futter
D-Air®-System:
Das D-Air®-System arbeitet in Synergie mit vorhandenen Protektoren, die in den Lederanzug integriert sind, um die folgenden Körperteile zu schützen:
  • Hals (begrenzt die Neigung des Kopfes in Bezug auf den Hals und reduziert die Helmbewegung beim Abrollen)
  • Schultern
  • Schlüsselbeine
Der Airbag wird mit Hochdruck aufgeblasen, ist anatomisch geformt und hat ein Volumen von 4 Litern.
D-Air® erkennt und aktiviert bei folgenden Unfällen seinen revolutionären zusätzlichen Schutz:
  • Highsider: Der Fahrer wird vom Motorrad "katapultiert" nachdem das Hinterrad ins Rutschen geraten ist und plötzlich wieder an Haftung gewonnen hat.
  • Lowsider mit Überschlag: Wegrutschen des Vorder- oder Hinterrades und Abrollen des Fahrers.
Dank des intelligenten Algorithmus erkennt D-Air® die Intensität eines Sturzes und entfaltet sich nur bei Bedarf bei einem der genannten Unfälle. Das System entfaltet sich z. B. nicht bei Stürzen unter 50 km/h oder bei Stürzen, bei denen die Dynamik den zusätzlichen Schutz des Airbags nicht verlangt.

Kundenrezensionen:

Schreiben Sie die erste Kundenrezension!


imgimgimgimgimg

Diese Website verwendet Cookies für optimale Funktionalität. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahrenEinverstanden